• 21 AUG 15

    Richtiges Verhalten nach einer Zahnentfernung/Operation!

    Richtiges Verhalten nach einer Zahnentfernung kann dazu beitragen, die Heilung zu beschleunigen!

    Am Operationstag:

    • Beißen Sie mindestens 20 min. auf den Tupfer um die Blutung zu stillen.
    • Sprechen Sie so wenig wie möglich.
    • Fahren Sie nach dem Eingriff nicht mit dem Auto. Ihr Reaktionsvermögen kann nach der örtlichen Betäubung eingeschränkt sein.
    • Kühlen Sie den Wundbereich mit einem Eisbeutel oder Kühlpacks um der Schwellung entgegenzuwirken.
    • Vermeiden Sie jegliche Wärmezufuhr wie z.B. Sauna, Solarium, direkte Sonneneinstrahlung.
    • Essen Sie bitte nicht, solange die örtliche Betäubung wirkt.
    • Essen Sie nur lauwarme und weiche Speisen.
    • Nehmen Sie keine Milchprodukte zu sich.
    • Trinken Sie keine heißen Getränke, keinen Alkohol und rauchen Sie nicht.
    • Schlafen Sie möglichst mit erhöhtem Oberkörper um stärkere Schwellungen zu vermeiden.
    • Mundspülungen sind bei Zahnentfernungen erst ab dem 3. Tag erlaubt.
    • Vergessen Sie nicht: Jede Wunde braucht Ruhe um zu heilen!

     

    für die nächsten 3 Tage:

    • Schwellung und Schmerzen können bis zum 3. Tag nach der Zahnentfernung/Operation zunehmen.
    • Vermeiden Sie große körperliche Anstrengungen.
    • Reinigen Sie die Wunde vorsichtig mit einem Wattestäbchen.
    • Führen Sie die Mundhygiene wie gewohnt mit Zahnbürste und Zahnpasta durch.
    • Kühlen Sie den Wundbereich weiterhin.
    • Vermeiden sie jegliche Wärmezufuhr.
    • Nehmen Sie die verordneten Medikamente ein.
    • Sollte nach 3-4 Tagen nach der Zahnentfernung starke Schmerzen auftreten, kontaktieren Sie ihren Zahnarzt.
    • Bei kleineren Nachblutungen beißen Sie erneut auf einen sterilen Verbandsmull oder ein frisches Stofftaschentuch und kühlen den Wundbereich (Eisbeutel). Kann die Blutung nicht gestillt werden suchen Sie umgehend einen Arzt auf.
    • Sollten Sie hohes Fieber bekommen suchen Sie unverzüglich einen Arzt auf.

     

    Verhalten nach Eingriffen mit Eröffnung der Kieferhöhle:

    Bis 2 Wochen nach dem Eingriff:

    • Niesen Sie mit offenem Mund und schnäuzen Sie nicht
    • Sportkarenz für 2 Wochen
    • Vermeiden Sie Flugreisen
    • Nehmen Sie Ihre Medikamente wie vom Arzt verordnet ein