Parodontologie

Parodontale Grunduntersuchung

Die parodontale Grunduntersuchung ist ein Screening-Test und wird im Rahmen der Erstuntersuchung durchgeführt. Das Ergebnis dieses Testes bestimmt das weitere Vorgehen und die Therapie.

Parodontaltherapie

Die Parodontaltherapie umfasst die genaue Anamnese, Befunderhebung sowie Hygieneinstruktion, Motivation und eine gründliche Reinigung der Zähne und Taschen, bei der auch antimikrobielle Substanzen zum Einsatz kommen können.
Die Ziele der Parodontaltherapie sind hygienische und entzündungsfreie Verhältnisse in der Mundhöhle zu schaffen.

Erhaltungstherapie und Recall

In der Erhaltungstherapie geht es vor allem darum, die Ziele, die in der Parodontaltherapie erreicht wurden zu halten oder sogar noch zu verbessern. Mit Ihrer guten Mitarbeit und regelmäßigen Recalls können weiterem Zahnverlust und Parodontalerkrankungen wirksam vorgebeugt werden. Wie oft sie zum Recall kommen sollten hängt von persönlichen Risiken sowie von der gestellten Diagnose und ihrer prothetischen Versorgung ab.

Kontakt


.
Prim. Dr. Denise Wagner

Ordination in

Kapfenberg und Graz